"Ideen für 40.Geburtstag"

StartseiteForum › "Ideen für 40.Geburtstag"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Anonym schrieb am 08.01.2023 23:23

Ideen für 40.Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

auch wenn hier nicht mehr so viel los ist, versuche ich mal mein Glück mit eurem Schwarmwissen.
Vielleicht könnt ihr mich ja inspirieren. :-)


Mein Mann wird im Februar 40.
Und er wünscht sich so absolut gar nichts.

Aber wenn nichts auf dem Geburtstagstisch steht außer einer selbstgemachtenSchwarzwälder Kirschtorte ist ja auch nicht schön.

Gerade passiert so viel bei uns im Alltag dass ich irgendwie nicht den Kopf frei habe kreativ zu werden.
Und ehrlich gesagt macht mich das auch echt traurig.

Habt ihr vielleicht Ideen was gut ankommen könnte?

Ich danke euch von Herzen!

Eure Geburtstagsano ;-)

Antworten

natascha (Profil) schrieb am 09.01.2023 07:40

Hi.
Zeit,
zweisamkeit.
Evtl ne Übernachtung ohne Kinder mit Schwimmbad und So.

Den Rest.
Weis ja gar nivht, was er mag.
Lesen basteln wandern.

Eine Fotokolage mit schönen momenten jn einem Bilderrahmen.

Geschenke sind nur Matterielles.
Zeit und zuwendung.
Einen Tagesausflug organisiert mit wanderrute ausdrucken Picknick und so.

Klettern


Lg Natascha

binabik (Profil) schrieb am 09.01.2023 12:25

Hallo Geburtstags - Ano,

...ich finde die Idee von Natascha genial-dass hätte ich Dir auch geraten (eine gemeinsame Unternehmung schenken) - ... ich reisse ihn raus- jeden Montag gemeinsam mit mir ins´Kino zu gehen ( immer in die 20h Vorstellung - egal welcher Film gerade kommt) und heute gibts Kuchen füre alle - weil er heute noch Urlaub hat und ansonsten nur ans Arbeiten (der unerledigten Familienarbeiten) denken würde........

Grüße

Kathrin
p.s. ich komme aus Schwaben-da werden die Leute angeblich mit 40 gescheit - dass trifft auf mich nicht zu....bin Ü40 ...... und das Klugheit ist noch nicht zu mir gekommen .........

natascha (Profil) schrieb am 09.01.2023 18:20

Katrin, es war Lookdown und Coronakrise, da wurde viel verschoben.
Gib die Hoffnung nicht auf( 3 pachende Smilis
Lg Natascha

binabik (Profil) schrieb am 10.01.2023 07:17

Natascha...Du bist süß :-) ....ich bin weit Ü 40 :-) - ich bin der Typ : ich bin so alt wie ich mich fühle - und da bin ich -zum Glück- meistens so Mitte 20 :-)

natascha (Profil) schrieb am 10.01.2023 09:35

Wenn du dich so jung fúhlst, wie kann dieWeisheit dich finden?
Lg Natasche

binabik (Profil) schrieb am 10.01.2023 10:48

...ich bin ein absoluter Büchernarr (seit über 40 Jahren) ...aber dann wieder auch ein großer Kindskopf :-) ......

binabik (Profil) schrieb am 10.01.2023 10:52

...irgendwann habe ich den Spruch von dem Bergsteiger Hans Kammerlander gelesen ...so grob vereinfacht _ man sollte versuchen sich immer ein Stück seiner Kindheit zu bewahren, dann kommt man jede Bergwand hoch...... das versuche ich immer wieder......

Anonym schrieb am 11.01.2023 16:05

Danke für eure Ideen!

Wahrscheinlich scheitert ein Auflug nur für uns zwei an gemeinsamer Zeit zur Zeit - irgendwer muss immer arbeiten oder die buckelige Verwandtschaft hat den einzig möglichen Termin bis Ende April schon mit einem Überraschungsausflug für meinen Mann blockiert. Und natürlich wollen seine lieben Geschwister auch nicht zurück stecken und einen anderen Termin wählen ;-/
Macht es mir natürlich nicht gerade einfacher...aber es wird sich schon noch eine passende Gelegenheit finden, die nicht zu kostenintensiv ist. Gebe die Hoffnung nicht auf.

Der Austausch über die Klugheit war nicht ganz so hilfreich, aber durchaus amüsant zu lesen ;-)

LG Geburtstagsano

natascha (Profil) schrieb am 11.01.2023 16:40

Ok, wenn du die Kinder nucht parken kannst, dann mach doch nen FamilienZagesausflug.
Du organisierst alles.


Park Zoo, Abenteuerspielplatz. Incl. Picknik und Fotopunkte.
Weus nicht, wie alt die Kinder sind.
Evtl können sie helfen.
Schilder malen, die iht beim Fotopunkt in die Hand nehmt.
Später gestaltest du eine Kolage oder ein Fotobuch.
Als kleines Geschenk, ein Selfistick fúr die Fotopunkte.
Das ist doch scjön, so ein Ausflug um den man sich nicht kümmern muss.
Lg Natascha

binabik (Profil) schrieb am 12.01.2023 07:57

Hallo

...meine Idee wäre : hat Dein ein besonderes Hobby z.B.Technik - dann einen Familienausflug machen ( ich würde meinem Mann einen Ausflug in ein Technik Museum schenken und eine Führung organisieren) danach überlegen - dannach ein Picknick oder eine Runde Burger - je nachem was Dein Mann für ein Typ Mensch ist....alles was er mag ......

:-) Kathrin

Anonym schrieb am 12.01.2023 11:13

schenk doch eine Städtereise mit Familie...

keine Ahnung wo ihr wohnt, aber Amsterdam, Berlin, Hamburg macht mit Kids Spaß...

mein Gatte hat Hamburg zum 50. bekommen, da in dem Jahr aber alles verplant war sind wir aufs kommende Jahr ausgewichen, auf dem Geburtstagstisch stand als Gutschein ein von den Jungs entsprechend gestalteter Schuhkarton...und er musste raten...

wir haben unsere Städtetouren angefangen, da waren die Jungs 6 und 9
Übernachtung in JH, Fahrt mit dem Zug...
ich hätte es mir viel stressiger vorgestellt

Gromit

binabik (Profil) schrieb am 12.01.2023 14:38

brainstorming

Hallo Gromit,

...wir waren immer "nur so" in Juhes - aber die Juhes bieten ja auch wie so Themen-Wochen /Wochenenden an......... ua erinnere ich mich sogar an Musical-Besuch + Übernachtungsangebote..........

Kathrin

Anonym schrieb am 14.01.2023 20:06

Liebe Geburtstags-Ano,

ach, das ist nicht wirklich einfach, wenn sich jemand "nix" wünscht...

(Wobei ich das sogar gut nachvollziehen kann, geht es mir doch oft ganz genauso. Da wir aktuell noch soviel mit Nachlass und sonstigem Hausrat zu schaffen haben, der organisiert, verschenkt oder weitergegeben werden muss, wäre mir auch jedes materielle Geschenk zu viel und eher eine Belastung als eine Freude)

Daher finde ich die Ideen zu gemeinsamen Unternehmungen sehr schön!

Darüber hinaus hättet Ihr aber vielleicht auch Spaß daran, ihm am Ehrentage selbst vielleicht noch eine schöne Überraschung zu bereiten, wie z.B.

- eine "40" aus lauter kleinen Geburtstags(kuchen)-Kerzen
- eine "40" aus Teelichten auf dem Tisch
- Aufgenommene Glückwünsche von Freunden (via Anrufbeantworter oder Sprachnachricht), die Ihr ihm vorspielt
- ein Frühstück am Bett
- 40 leckere Schokokugeln (oder was immer er mag) verteilt auf dem Weg ins Wohnzimmer / Geburtstagszimmer
- 40 nette Zettelchen / Papierherzen, die den Weg zum Geburtstagszimmer weisen
- "40"er Luftballons
- eine "40" aus Efeu oder anderen dekorativen Pflanzen auf dem Geburtstagstisch
- ein fettes "Herzlichen Glückwunsch!" mit Fenstermalfarben

Auf alle Fälle wünsche ich Euch viel Freude (und wenig Druck) beim Überlegen und einen schönen, entspannten Geburtstag!

Anonym schrieb am 15.01.2023 08:16

Ein Aufruf an unbekannte, ihm eine Karte zu schicken. Dann bekommt er viele nette Karten.