"Kindermund"

StartseiteForum › "Kindermund"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Anonym schrieb am 08.04.2022 20:02

Kindermund

Hatten wir so lang schon nicht mehr. Vielleicht liegt es daran, daß die Kinder schon so groß sind. Aber ich hab hier einen:

Der Papa, mit Geschmacksverlust durch Corona, hat heute mal den Kartoffelsalat zubereitet.

Mein Sohn: "Also, wenn ich blind wäre, würde ich nicht merken, dass das Kartoffeln sind".

(Hihi, wie gemein)

Lola

Antworten

Anonym schrieb am 10.04.2022 13:58

Kind:
Ich mag Käsekuchen eigentlich sehr gerne nur diese komische Creme die da immer auf dem Teig ist finde ich voll ekelhaft .... äh ja ok :-)

Eva

Anonym schrieb am 10.04.2022 15:26

Mama, sing doch mal die deutsche Nationalwinde!
(oder so ähnlich)

Liebe Grüße
Sakeena

Anonym schrieb am 10.04.2022 15:56

Oh ja! Wieder Kindermund! Wie toll! Danke!

Bei meinen 2 Großen ging es neulich um einen Streit, den es in der Schule gab, da kam das Wort „verprügeln“ vor.
Die Lütte, 3 Jahre alt, hörte aufmerksam zu und meinte zum 2. größten (ich nenne ihn jetzt mal Louis) anerkennend (der mit dem Streit nichts zu tun hatte, zum Glück): Louis, du bis soooo staaak, du könntest jeden VERBÜGELN!

Schönen Sonntag in die Runde :)
isand

Anonym schrieb am 10.04.2022 18:04

Rätselraten, gefragt ist das Wort "sauber"

Erklärung: Gegenteil von dreckig.
Kind: Kenn ich nicht.

(ja, das glaub ich auch manchmal... :D)

Lola

dorle (Profil) schrieb am 18.04.2022 21:39

Ostern

Der Große, inzwischen 16, dürfte zum ersten Mal einen Schluck Bier kosten und danach ein Mon Cherie.
Ihm entgleisen die Gesichtszüge, er hustet und spuckt und sagt vorwurfsvoll:
"Mensch Mama, was gibst du mir denn da raudiges zu Essen?!?!?"

anja501 (Profil) schrieb am 19.04.2022 13:58

Ostersamstag, am Osterfeuer:

Kinder zwischen 2 und 5, die sich vorher noch nicht kannten, treffen erstmals aufeinander:
M, 5J.: Wir wohnen hiiieeer....
J, 3J.: Wir wohnen ganz weit weg!
A, 2J.: Und wir wohnen BEI UNS!

So, jetzt wisst ihr aber Bescheid : )

leseratte (Profil) schrieb am 10.05.2022 18:54

Zwar kein "Kindermund", aber dafür "Jugendmund" - und zwar mein eigener; lang, lang, lang ist's her.
Also - ich war da 15 und da war in einem Buch, das ich seinerzeit gelesen habe, von einem "2sitzigen Sportwagen" die Rede. Und ich meine Mutter ganz, ganz verwundert gefragt, ob das denn ein Zwillingswagen wäre, denn Kinder kamen darin nämlich nicht vor. Meine Mutter hat sich daraufhin fast kaputtgelacht - und ich habe einfach mitgelacht :-) ;-)