"Läuse im Kiga - gibt es was vorbeugendes?"

StartseiteForum › "Läuse im Kiga - gibt es was vorbeugendes?"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

almapalma (Profil) schrieb am 13.10.2020 10:09

Läuse im Kiga - gibt es was vorbeugendes?

Ihr Lieben, ich brauche bitte mal fix euer Wissen.

In der Kita sind Läuse aufgetreten... Ich habe drei Kinder mit langem, dichten Haar. Was kann ich verbeugend tun? Gibt es Globulis? Ein Öl für die Haare?

Würde jetzt gleich noch in die Apotheke gehen und was besorgen wollen.
Wir haben sie noch nicht und ich will sie auch nicht!

Hab lieben Dank und einen schönen Tag euch 🙂

Antworten

Anonym schrieb am 13.10.2020 12:25

Ein paar Tropfen Neemöl ins Shampoo kurz vor dem Auftragen!
LG Doro

Anonym schrieb am 13.10.2020 16:02

Licen*er Shampoo mit Neem....
Ich hatte es vorbeugend genutzt, nachdem einige enge Freunde im Riga "befallen" waren.... wir hatten Glück....

schneckmeck (Profil) schrieb am 13.10.2020 18:34

Ich massiere die Kopfhaut vom Tochterkind mit Teebaumöl ein sobald ich was von Läusen höre - bisher hatten wir zum Glück noch nicht das Vergnügen welche bei uns begrüßen zu dürfen :-D. Es gibt wohl auch ein "Abwehrspray" in der Apotheke zu kaufen aber ich habe KEINE Ahnung WAS da drin ist.... Viel Glück!!

Mornica (Profil) schrieb am 15.10.2020 17:34

Wir haben lange (nach diversen Läuserunden im KIGA) die Haare mit Birkenrindenshampoo gewaschen. Ich fand den Geruch (beim Waschen) unangenehm, Kind mochte es. Ob es wirklich hilft, weiß ich nicht, aber wir hatten die restliche Kiga-Zeit keine Läuse mehr.
Bettina

almapalma (Profil) schrieb am 16.10.2020 09:27

Ich hatte Teebaumöl zu Hause und habe es mit Wasser verdünnt in eine Sprühflasche gegeben und alle drei damit eingesprüht.

Zum Glück mögen meine Kinder den Duft :)

Neemöl habe ich mir jetzt auch noch besorgt.

Bis jetzt sieht alles gut aus....

Dank euch!