"Waldviertler oder Alternative?"

StartseiteForum › "Waldviertler oder Alternative?"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Anonym schrieb am 07.10.2020 11:26

Waldviertler oder Alternative?

hallo,
ich hab gerade gesehen, dass ich schonmal ne ähnliche Frage gestellt hatte. Ich bin mal wieder auf der Suche nach Schuhen, beim letzten Mal hatte ich mir Think Chelsea Boots gekauft. Mit denen bin ich zufrieden aber die sind eher für elegantere Anlässe und nur bedingt bequem da ich im Sommer nur mit Barfußschuhen unterwegs bin und sie einfach sehr schmal vorne sind. Ich bin jetzt auf der Suche nach ungefütterten Lederstiefeln die auch mal im Schnee und zum Wandern tauchen. Habe mich ja ein bisschen in die Waldviertler Sommerjaga verliebt. Gibt es ähnliche Schuhe die empfehlen sind. Wichtig ist mir, dass sie komplett Leder sind. Hatte mir Birkenstock Stiefel bestellt die sind außen komplett Leder und innen mit Kunstleder gefüttert, total bekloppt wie ich finde .. da schwitze ich und dann hab ich kalte Füße.
Lieben Dank Eva

Antworten

schneckmeck (Profil) schrieb am 07.10.2020 14:23

Hier ist gerda der deer*berg Katalog eingetrudelt, wieder schöne Sachen drin - vielleicht ja was für dich? Meine breitgelatschten Füße und ich versuchen dieses Jahr einfach in Wild*lingen zu überwintern (...aber hier sind die Winter auch meist nicht so arg...)

Anonym schrieb am 07.10.2020 19:12

Vielleicht wäre duck*feet was für Dich....

Anonym schrieb am 07.10.2020 19:46

Wildlinge mag ich sehr aber für Winter und Wandern taugen sie mir leider nicht.
Duckfeet finde ich auch super, leider brauche ich da Gr. 44 und dann sind sie viel zu weit am Spann ..
Lieben Dank Eva

isand (Profil) schrieb am 07.10.2020 21:33

Hej Eva,

wie wäre es mit den Fulham von Viv?oba§refoot? Ich trage sie fast täglich und liebe sie!

Liebe Grüße
isand

natascha (Profil) schrieb am 08.10.2020 06:28

Hi


Habt ihr schon mitbekommen, Gesswein hat jwtzt Sportschuhe aus Schurrwolle...
Kennt die wee?
Lg Natascha

schlessu (Profil) schrieb am 08.10.2020 07:58

Bin eher stille Mitleserin, da Kinder schon groß...hast Du mal bei Senmotic Barfußschuhe geguckt? Die haben auch Wintermodelle. Bisher habe ich nur die ungefütterten Sommerschuhe getragen und war sehr zufrieden, ähnlich wie Think. Sie haben auch immer mal preisgünstige Modelle.

Anonym schrieb am 08.10.2020 10:47

Wildlinge mag ich sehr aber für Winter und Wandern taugen sie mir leider nicht.
Duckfeet finde ich auch super, leider brauche ich da Gr. 44 und dann sind sie viel zu weit am Spann ..
Lieben Dank Eva


Wow, wie kommst du denn mit Duckfeet klar, wenn du sonst nur weiche Barfußschuhe trägst? Ich fand die Dinger knochenhart, hatte nach einem Spaziergang mehrere Blasen und sie gingen postwendent zurück.
LG Doro

Anonym schrieb am 08.10.2020 10:50

Eine Freundin hat Barfußschuhe von Merell und findet die neben Wildlingen am besten. Sind aus Leder, aber Halbschuhe.
Es soll in Leipzig auch ein neues Startup geben, dass Barfußschuhe herstellt. Habe leider keinen Namen dazu
LG Doro

Evi (Profil) schrieb am 08.10.2020 12:45

Wildlinge mag ich sehr aber für Winter und Wandern taugen sie mir leider nicht.
Duckfeet finde ich auch super, leider brauche ich da Gr. 44 und dann sind sie viel zu weit am Spann ..
Lieben Dank Eva


Wow, wie kommst du denn mit Duckfeet klar, wenn du sonst nur weiche Barfußschuhe trägst? Ich fand die Dinger knochenhart, hatte nach einem Spaziergang mehrere Blasen und sie gingen postwendent zurück.
LG Doro


Ich meinte optisch gut und vom Grungedanken. Verarbeitung ist super, Langlebigkeit ist auch toll aber von der Passform und vom Gewicht gehen die bei mir leider auch nicht. Hatte vor 5jahren mal welche dir hab ich verkauft.

Evi (Profil) schrieb am 08.10.2020 12:46

Merell hat mein Mann die haben leider nur barfuß Halbschuhe

Evi (Profil) schrieb am 08.10.2020 12:48

Mit Senmotic kann ich mich optimistisch nicht anfreunden.
Die Fulham hatte ich auch mal im Blick die finde ich hübsch, wie sind die am Spann?

Anonym schrieb am 08.10.2020 14:07

Kennt die jemand? Die Chelseas finde ich hammerschön! :o)
LG Doro

https://www.zaqq.de/barfussschuhe-damen/?p=1

Anonym schrieb am 08.10.2020 14:13

Ahhh...senmotic werden in der Leipziger Ecke produziert. Die haben übrigens gerade Sale.
LG Doro

https://www.senmotic-shoes.eu/barfussschuhe-angebote/

Anonym schrieb am 08.10.2020 14:23

Za*qq trägt meine Schwester mit Begeisterung, einem breiten Fuß und fibromyalgiegeplagtem Körper - die ist sehr zufrieden...

Anonym schrieb am 08.10.2020 14:35

Za*qq trägt meine Schwester mit Begeisterung, einem breiten Fuß und fibromyalgiegeplagtem Körper - die ist sehr zufrieden...
Sie haben auch gute Bewertungen. Leider nix Hübsches in meiner Größe da :o(
LG Doro

ChristineT (Profil) schrieb am 08.10.2020 16:23

hallo,
Habe mich ja ein bisschen in die Waldviertler Sommerjaga verliebt.


Hallo Eva,
meine Große hat ein Paar Sommerjaga. Findet sie bequem und empfehlenswert. Sind halt keine Barfußschuhe aber sicher langlebig und reines Leder. Gut aussehen tun sie auch.

Deichkind (Profil) schrieb am 09.10.2020 21:18

Wie wäre es mit El Naturalista? Ich trage die durchweg Sommer und Winter.

ReginaUrsula (Profil) schrieb am 10.10.2020 07:04

Kennst du Joe Nimble? Ich habe verschieden Schuhe von denen - es gibt da einige, die innen Volleder haben. Ich habe z.B. den "adventureToes" und den "roomyToes" in zwei Farben - alle mit Lederinnenfutter. Die "adventureToes" haben eine Wandersohle aus Vibram und sind gut zum Wandern geeignet. Ich habe sie mit dicken Socken auch im Winter in der Stadt getragen - es hängt aber sicherlich davon ab, wo du wohnst.
Die Einlegesohle ist nicht aus Leder, ist aber herausnehmbar zum Lüften und lässt sich schnell waschen und trocknen. Oder man bestellt einfach ein zusätzliches Lederfussbett mit.

LG
RU

ReginaUrsula (Profil) schrieb am 10.10.2020 07:07

Senmotic habe ich auch ausprobiert - die fellgefütterten Winterschuhe sind ein absoluter Geheimtipp!! Warm, bequem, schön.
Zum Wandern wäre mir persönlich die Sohle etwas zu hart.

LG
RU

bkoe0067 (Profil) schrieb am 12.10.2020 11:19

Ich hab mittlerweile so ziemlich alles durch. Sehr kleine Füße, schmale Ferse, sehr breiter Vorderfuß, hoher Spann.

Die Wanderstiefel von Senmiotics waren mir viel zu eng. Zaqq und Vivobarefoot passen bzw. gefallen mir von der Form vorne nicht (starke "Entenfüße").

Meine Lieblinge sind derzeit die Wandertoes von Joe Nimble. Da ist das Futter aber glaub nicht aus Leder, aber RU hat ja schon Alternativen aufgezeigt.

Evi (Profil) schrieb am 12.10.2020 12:17

vielen lieben Dank!
vielleicht sollte ich ja doch mal senmotic testen.
ich hatte da mal ein Ballerina der war viel zu breit.
Wie sieht es denn mit dem spann aus? ich habe leider einen sehr flachen spann. inzwischen gibt es die senmotic ja auch in braun, evtl wirken die ja am fuss ganz nett. auf der HP wirken die alle sehr konservativ ... ich finde aber wenig tragephotos ...

LG eva

Clarita (Profil) schrieb am 12.10.2020 23:02

Wir haben gerade frisch die gefütterten Blizzard von Senmo*tic. Ich in braun, mein Mann in Schwarz. Echt schick, ich mag braun für mich einfach lieber. Für den Halux-Fuß meines Mannes ein bisschen zu schmal, aber er hatte beim Probetragen schon das Gefühl, dass das Leder noch etwas nachgibt, deswegen behält er sie auch.
Du wolltest ja ohne Futter, sonst könntest Du mal zum Anprobieren vorbeikommen ;-). Wir haben beide wegen des Futters eine Nr. größer genommen als sonst. Was auch gut war. Wobei sich das Fell vermutlich noch etwas plattlaufen wird.

Evi (Profil) schrieb am 13.10.2020 20:32

Wir haben gerade frisch die gefütterten Blizzard von Senmo*tic. Ich in braun, mein Mann in Schwarz. Echt schick, ich mag braun für mich einfach lieber. Für den Halux-Fuß meines Mannes ein bisschen zu schmal, aber er hatte beim Probetragen schon das Gefühl, dass das Leder noch etwas nachgibt, deswegen behält er sie auch.
Du wolltest ja ohne Futter, sonst könntest Du mal zum Anprobieren vorbeikommen ;-). Wir haben beide wegen des Futters eine Nr. größer genommen als sonst. Was auch gut war. Wobei sich das Fell vermutlich noch etwas plattlaufen wird.

Cool, die sind ja ähnlich wie die Mountain h1. Würdest du mir bei Gelegenheit mal ein Tragefoto schicken?
Lg Eva

Clarita (Profil) schrieb am 13.10.2020 21:41

Schon passiert. ;-)