"Ferienwohnung an der Nord-/Ostsee - Tipps?"

StartseiteForum › "Ferienwohnung an der Nord-/Ostsee - Tipps?"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Anonym schrieb am 31.05.2020 21:52

Ferienwohnung an der Nord-/Ostsee - Tipps?

Hallo!
vielleicht habt ihr den Tipp für uns?
Wir haben von Mitte Juli bis Anfang August Ferien und wollen diese gerne an der Nord- oder Ostsee verbringen. Wir kommen aus der Schweiz, reisen mit dem Nachtzug nach Hamburg und würden von dort gerne mit dem öV weiter. Ideal wäre eine Ferienwohnung, kann auch gerne etwas weg vom Meer sein, Hauptsache, wir müssten nicht noch ein Auto mieten. Wir sind zu fünft, die Kinder 7 - 5- 2, wir sind gerne draussen unterwegs und reisen eigentlich immer eher bescheiden.
Vielen Dank schon mal und wenn ihr mal Tipps für die Schweiz braucht, dann helfe ich gerne weiter ;-)

Antworten

Lenchen (Profil) schrieb am 01.06.2020 12:49

Moin :-)
Tips, die ohne Auto erreichbar sind, habe ich leider keine. Jedoch: Hut ab vor eurem Vorhaben, ich bin schon vom Lesen gestresst.
Vielleicht ist ein Mietwagen ab HH eine Option? Dann würde ich, mit Kinder, nach Bauernhofferien Ausschau halten. Da sind mMn die Unterkünfte kinderfreundlich, allerdings idR nicht in Strandnähe.

Liebe Grüße aus dem Norden

bkoe0067 (Profil) schrieb am 01.06.2020 15:04

Moin!

Wir fahren mit unseren drei Kids auch immer im Nachtzug nach Süddeutschland, ich finde das total entspannt und hab es auch schon allein gemacht.

ich würde erstmal schauen, wohin ab Hamburg gute Verbindungen ohne viel Umsteigen sind.

Lola (Profil) schrieb am 02.06.2020 12:54

Würdet Ihr Euch denn Fahrräder mieten wollen oder soll alles zu Fuß machbar sein?

JasmineBlume (Profil) schrieb am 02.06.2020 13:48

Hallo,
wir fahren sehr gerne an die Ostsee an der Lübecker Bucht. Timmendorfer Strand, Scharbeutz, Sierksdorf, alles sehr schön, sauber und auch für Kinder sehr schön.
Von Hamburg ist es nur noch ein Katzensprung, und man kommt bis quasi fast an den Strand mit dem Zug. Also die ganzen kleinen Orte sind sehr gut mit dem Zug erreichbar.
Lübeck ist als Ausflugsziel zu empfehlen. Neustadt auch, dort kann man toll Fisch essen und es ist dort ein netter kleiner Hafen.
Haben das schon ein paar Mal hinter uns, klar, Zug ist etwas anstrengend und bei Klimaanlagenausfall echt ätzend, würden es aber wieder machen.
Wir steigen immer ab Köln den Zügen zu, waren auch schon in dem Zug nach/von Basel.
Liebe Grüße
Jasmine



bkoe0067 (Profil) schrieb am 02.06.2020 14:07

Scharbeutz hätte ich auch empfohlen, wenn es nicht gerade geschlossen worden wäre wegen Überfüllung. Da muss man schauen, wie es sich entwickelt.

Wir waren vor 6 Jahren da, in einem Traumferienhaus, das man sich aber ur mit mehreren Familien leisten kann ;) Wir waren die ersten, quasi als Tester.

Anonym schrieb am 02.06.2020 16:18

wir waren früher wenige male auf hof eichwerder, leider kann man dort keine ferienwohnungen mehr mieten. aber in der nähe ist dieser hof, den wir einmal einfach so besucht haben, ein wunderbares anwesen. feinstes brot, wunderbarer käse. das meer ist in fahrradentfernung.

schöni ferie!

sünneli

https://klostersee.org/ferienhof/

Anonym schrieb am 02.06.2020 16:20

...wir waren ohne auto dort, mit vier kleinen kindern, das ging gut. ist allerdings zehn jahre her...

https://www.eichwerder.de/

Anonym schrieb am 02.06.2020 18:04

Otterndorf oder Cuxhaven. Beides per Bahn ab Hamburg gut erreichbar.
Gruß
kathrin

Anonym schrieb am 02.06.2020 18:09

Also, Cuxland allgemein. Oder die Wingst ist auch sehr schön...
Oder nach Neuwerk ? Von Cuxhaven mit Schiff, Pferdewagen oder zu Fuß und dann heuhotel oder campingplatz oder Pension?
Nochmals Grüße
Kathrin

krutzemuckeline (Profil) schrieb am 02.06.2020 19:04

Wir sind jahrelang nach Dahme gefahren, da gibt es viele Ferienwohnungen. Von privat, über die Tourismusbüros oder viele große Vermieter.

Auf dem Hof Klostersee haben wir auch schon eingekauft! :-)

Cismar ist ja gar nicht weit davon.

Noli75 (Profil) schrieb am 03.06.2020 09:29

In der Nähe von Dahme ist ein super netter Vermieter, der auch Hof Klostersee sehr verbunden ist. Seeeehr empfehlenswert!

https://meeresbrise.de/de/

Dörte (Profil) schrieb am 03.06.2020 09:50

Hallo,

bis Kiel kommt man auch gut mit dem Zug, dann weiter mit Schiff oder Bus zu den Orten in der Kieler Bucht.
Ich kann mir aber vorstellen, dass es dieses Jahr besonders schwierig ist, kurzfristig eine Wohnung zu finden, weil wahrscheinlich viele Menschen in Deutschland bleiben.
Ich wünsche Euch viel Erfolg bei der Suche,
Dörte

Anonym schrieb am 03.06.2020 11:04

Freu Dich, wenn Du überhaupt noch was findest.
Hier sind zumindest die nächsten zwei Monate alles ausgebucht.

schneckmeck (Profil) schrieb am 03.06.2020 13:25

Neuwerk zum urlauben? Ich laufe da wirklich gerne rüber aber dann am nächsten Tag zurück - für länger vielleicht wenn man ne Doktorarbeit schreibt oder eine Lebensentscheidung treffen muss *lach* - nicht böse gemeint, wirklich!!

anaka (Profil) schrieb am 03.06.2020 15:31

Ich glaube nicht,dass man in diesem Sommer im Norden noch etwas findet,selbst die Zeltplätze sind hier in MV schon lange ausgebucht.
Im Radio wird gesagt dass es nur noch minimale Chancen gibt.lg

schokine2008 (Profil) schrieb am 04.06.2020 21:02

Ich denke auch, dass ihr froh sein könnt, wenn ihr überhaupt noch was findet. Ich denke die klassischen Touristenzentren werden dann auch eher anstrengend sein. Vielleicht doch in einer nicht so klassischen Touriregion suchen? Aber Meer braucht ihr bestimmt, weil ihr sonst ja die Berge habt. Ich drück mal die Daumen, hab aber keinen Tipp.

Anonym schrieb am 04.06.2020 22:01

Hallo zusammen
danke für eure Beiträge und Tipps. Dieses Jahr ist es wirklich verflixt mit den Sommerferien. Wir kommen wohl von der Nord-/Ostsee und den klassischen Tourizentren ab und versuchen unser Glück eher etwas landeinwärts, in der Region um die holländische Grenze, und würden sogar eine Automiete dafür in Kauf nehmen. Der Nachtzug wäre Teil des Urlaubs, wir waren schon mit dem Nachtzug in Süditalien und Sizilien und machen uns um die Reise eigentlich keine Sorgen. Wenn's dann gar nicht klappen sollte, bleiben wir in der Schweiz und machen einen Fahrradurlaub den Schweizer Seen entlang. Auch schön, nur halt irgendwie weniger Urlaubsgefühl, weil so nah ...
Liebe Grüsse

bkoe0067 (Profil) schrieb am 05.06.2020 17:50

Wir waren letztes Jahr in den Herbstferien in Urlaub. Vielleicht wäre das auch eine Option?

Und für uns sind Fahrradurlaube mit Zelt, die an der Haustür anfangen oder enden (wir fahren immer mit dem Zug irgendwohin und radeln zurück oder umgekehrt) , so komisch das klingt, die größtmögliche Erholung...

Tine (Profil) schrieb am 05.06.2020 19:16

Wir lieben ja auch Radurlaube und sind sehr minimalistisch unterwegs. Allerdings denke ich, wird das dieses Jahr schwierig.
Wir hatten in den letzten Jahren immer wieder das Problem, dass es halt nicht überall so abgeschieden ist, dass man einfach wild campen kann. Dann haben wir halt einen Campingplatz angesteuert. Das wird dieses Jahr aber wahrscheinlich problematisch, denn die Campingplätze sind bestimmt ganz schön voll und mit "spontan" ist da nicht immer
Ich drück euch die Daumen, dass ihr was schönes findet. Wir suchen auch noch nach einer zündende Idee.

anaka (Profil) schrieb am 05.06.2020 22:14

Da kann ich euch hier im Norden noch eine Reise auf einem Floss empfehlen. Das ist hier im Nachbardorf, googelt mal Flosserei Malliss.
Wenn jemand so etwas machen möchte, ich bin auch gern Ansprechpartner und Unterstützung wenn Bedarf irgendwas zu besorgen oder vom Zug abholen o.a. lg

anaka (Profil) schrieb am 09.06.2020 19:51

Ab sofort dürfen Campingplätze und Hotels in Mecklenburg Vorpommern 100 Prozent ihrer Kapazitäten anbieten,bisher 60, wer noch einen Platz ergattern will,der sollte sich beeilen.lg

Deichkind (Profil) schrieb am 12.06.2020 14:08

Oh je ihr seit sehr kurzfristig! Ich würde nicht nach Scharbeutz etc. fahren. Da fahren echt alle hin. Ich schätze es ist schon viel ausgebucht, aber vielleicht findet ihr Richtung Ksppeln, Eckernförde etc. noch etwas.
Wir leben ja hier oben und ich kann nur aus der Erfahrung sprechen.