"Terrakottafliesen putzen"

StartseiteForum › "Terrakottafliesen putzen"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Cora (Profil) schrieb am 10.01.2020 17:10

Terrakottafliesen putzen

Hallo,

mal eine Putzfrage
Hat jemand eine Idee, wie man Terrakottafliesen wieder sauber bekommt? Sie sind einfach alt und schmuddelig. Frisch gewischt geht es, aber sobald sie wieder trocken sind, sehen sie einfach schmutzig vergraut aus (Farbe ist eigentlich dieses terracottarot.....)
Gern was aus Omas Zauberkiste ;-)

Danke schonmal
Cora

Antworten

ChristineT (Profil) schrieb am 11.01.2020 22:48

Vielleicht funktioniert Waschsoda? Tontöpfe kriegt man damit jedenfalls wieder sauber. Evtl. mal in einem Eck ausprobieren...

natascha (Profil) schrieb am 12.01.2020 14:16

Hi
Wenn die Lasur hin ist , wirste wenig machen.


Sonst mal Foto machen und bei einem Fliesenfachgeschäft vorbei gehen.
Die wissen oft was.
Beratung ist meist kostenlos

Lg natascha

Erika (Profil) schrieb am 12.01.2020 19:05

Schrubben mit ganz grober Bürste (Wurzelbürste) und Wasser mit Spülmittel oder Waschmittel (hoch dosiert).

Anonym schrieb am 13.01.2020 09:36

Manchmal vollbringen diese weißen Putzradierer Wunder!

LG Doro

Anonym schrieb am 13.01.2020 13:31

wichtig wäre zu wissen was da ist.
Ist ein Belag drauf oder ist der Lack ab?
Wenn's zweiteres ist: puh?
Bei ersterem: was ist es? Meine Mutter hatte lange das Problem, dass die Putzfrau den Glänzer von den Holzböden für die Fliesen benutzt hat. Gibt ne richtig schlimme Patina. Mit Sicherheit kann man sowas auch fabrizieren, wenn man Holzseife, rückfettende Reiniger etc verwendet. Da würde ich dann Richtung fettlösen was testen. Soda und Dampfreiniger? Spülmittel und Putzschwamm?
Munkes

Cora (Profil) schrieb am 13.01.2020 14:30

Es sieht so aus als wäre die Lackschicht dünn oder ganz weg. Ich vermute, dass sich dann der Dreck stärker in das Terrakotta drückt. Mit einer Wurzelbürste könnte ich mal probieren, die Oberfläche ist ja auch eher rauh, da ist es mit dem Wischer vielleicht nicht so effektiv.
Die haben schon ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel, die ein oder andere ist auch kaputt, aber neue Fliesen waren echt nicht drin...

Oder kann man da einfach drüberlackieren, so wie man einen Holzboden ja auch wieder einlässt??

VG
Cora