"Ski fahren im Februar - nördlicher Schwarzwald?"

StartseiteForum › "Ski fahren im Februar - nördlicher Schwarzwald?"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

lalina (Profil) schrieb am 31.12.2019 13:50

Ski fahren im Februar - nördlicher Schwarzwald?

Hallo zusammen,

unsere Kinder wollen unbedingt mal Ski fahren und wir überlegen, in den Winterferien vier Tage wegzufahren. Damit es bei den paar Tagen nicht zu weit wird, kommt nur der Schwarzwald infrage (wir wohnen in RLP).
Kennt sich eine von euch aus und kann uns was empfehlen?
Je nördlicher, desto leichter für uns zu erreichen.

Herzlichen Dank und die besten Silvester-Grüße,
Lina

Antworten

Tiana (Profil) schrieb am 31.12.2019 15:04

Langlauf oder abfahrtski?

lalina (Profil) schrieb am 31.12.2019 21:15

Abfahrt...

Tiana (Profil) schrieb am 01.01.2020 09:25

Erfahrungen habe ich da nicht. Dobel ist recht hoch. Ich weiss nicht ob es den skilift noch gibt. Ansonsten unten im link. Allerdings gibt es eben häufig keinen schnee im nordschwarzwald. Allerdings gibt es um enzkloesterle auch einiges anderes für Familien.

Lg

http://www.skizentrum-enzkloesterle.de/

Anonym schrieb am 02.01.2020 22:02

Hallo Lalina,

wir wohnen in unmittelbarer Nähe von Freudenstadt. Früher sind wir oft am Ruhestein Ski gefahren. Oder auch am Kniebis/Schliffkopf. In Freudenstadt gibt es den Stokinger.

In der Nähe der Hornisgrinde gibt es 2 Skilifte, die kenne ich aber selbst nicht.
ABER ob es tatsächlich dann in den Winterferien Schnee hat zum Ski fahren ist natürlich fraglich. Falls also nur Ski fahren gewünscht ist, würde ich dir empfehlen nur kurzfristig zu buchen. Je nachdem wo, könnte ich evtl. auch etwas empfehlen :-)

lalina (Profil) schrieb am 04.01.2020 15:12

Danke für eure Antworten!
Ich schau mir das mal an und dann überlegen wir, was passt.