"Wollsnaps werden nicht dicht"

StartseiteForum › "Wollsnaps werden nicht dicht"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Nachtkatze (Profil) schrieb am 15.12.2018 08:17

Wollsnaps werden nicht dicht

Guten Morgen,

nach einer nassen Nacht stehe ich etwas ratlos vorm produzierten Wäscheberg.

Ich wollte ja so gerne möglichst plastikfrei wickeln.
Nur halten unsere Wollsnaps einfach nicht dicht. Zwei Mal gefettet sind sie, es schaut auch nix raus. Aber da das Baby nun fleissig trinkt und fleissig pieselt, dabei aber 4 Stunden zwischen den Mahlzeiten schläft, kommen die Überhosen damit scheinbar nicht klar.

Aber warum?
Gibts da nen Trick?
Müssen die doch mal in die Waschmaschine und etwas verfilzen?


Wir verwenden Windelinge, und würden auch gern dabei bleiben. Nur vier Stunden sollten sie schon halten...

Alle vier Stunden Windel nass-Strampler-nass-Bett-nass brauche ich echt nicht!

Liebe Grüße aus dem Wäschekeller

Antworten

Möwe (Profil) schrieb am 15.12.2018 08:32

Hallo,
wir haben hier auch gerade wieder ein Nachtproblem bzw. schwankt es gerade stark. Ich steige dann immer erstmal auf Wegwerfwindeln um, bis das Gefühl habe, dass es besser klappt (bzw. ich das Bedürfnis nach Wäschebergen verspüre...)
Was hast du denn in der Windel drin als Saugeinlage? Nachts sind die Windelpakete hier recht groß und dann gibt es eine entsprechend große Überhose drüber.
Ich kenne die Überhosen nicht. Sind die richtig dicht? Ich hab hier verfilzte doppelt gestrickte, die halten richtig gut (aber auch die haben natürlich ihre Grenzen).

Viele Grüße in den Wäschekeller!

Tiana (Profil) schrieb am 15.12.2018 08:33

Saugt sich die wollüberhose komplett voll oder gibt es nur bestimmte Punkte die nass werden? Bei letzterem würde ich eine woll Einlage zusätzlich rein legen. Vllt ist der Stoff nicht dick genug?

Anonym schrieb am 15.12.2018 09:22

Hallo!
Wenn die Wollhosen noch so neu sind, würde ich sie ne Zeitlang tagsüber viel nutzen. Feuchtigkeit, Wärme und Bewegung helfen schnell beim Verdichten der Wolle.
Hast du noch andere Überhosen als Alternative bis die Wolle verdichtet ist?
Mehr Saugeinlage kann auch helfen, falls die Windel übervoll ist, hält die Wolle irgendwann auch nicht mehr.
Was hast du denn für eine Windel? Saugt sie evtl. einen pipischwall nicht schnell genug und es läuft an der Seite vorbei? Dann leg was schnell saugendes oben drauf.
Das wäre die ersten Ideen. Musst noch nicht aufgeben. Es gibt bestimmt eine Lösung :)
LG Nelgoli

Nachtkatze (Profil) schrieb am 15.12.2018 13:03

Saugeinlage und so

Ich hab da die Windelinge Hanf-Flat Einlagen drinn (so ne Art Hanf-Prefold aber etwas kleiner als üblich).

Oder Glückswindeln, weil die soooooo saugstark sein sollen. Allerdings halten die keine Stunde und liegen quasi nur noch im Schrank.

Responsible Mother Höschenwindeln haben wir noch da, die passen aber nicht gut.

Was wäre denn da gut?

Anonym schrieb am 15.12.2018 14:35

Hallo Nachtkatze,
Hanf saugt viel aber langsam. Leg mal Baumwolle drüber. Wenn die Windeln neu sind, dann musst du sie ca. 10mal Idee waschen, bevor sie die volle Saugstärke haben. Kannst ruhig erstmal jeweils ne Stunde am Po lassen. Das Wickelintervall sollte mit jeder Wäsche länger werden.
Ansonsten kann ich bei den ganz kleinen Mullwindeln (ums Kind gelegt oder einfach wie ne Prefold genutzt) empfehlen. Die saugen schnell, viel und nehmen MuMi-Stuhl super auf. So zumindest grad bei uns.
Ich hoffe, das hilft etwas.
LG Nelgoli

Nachtkatze (Profil) schrieb am 18.12.2018 18:32

Wir trennen uns, die Wollsnaps und ich. Das wird keine Liebe! Ich hab grad mit ganz normalen doppelten Wollüberhosen getestet, die halten super, auch über nacht und kosten nichtmal die Hälfte...

keine Ahnung ob die im Sommer funktionieren, aber jetzt grade sind sie ne super Lösung! (Und Baumwolle oben auf die Hanf-Windel ist auch ne genialer Tipp:-)))

Liebe Grüße

munkes (Profil) schrieb am 18.12.2018 18:44

Kennst du Wolwikkel? Ich schick dir einen zum testen wenn du magst. War mein Favorit weil dünn und dicht. Oder wenn's Schlupf sein soll Walk von Huda. Das war nachts Bombe bei uns.

Nachtkatze (Profil) schrieb am 18.12.2018 18:54

@Munkes

Das ist lieb von Dir, aber ich hab noch einen Karton Uralt-Windelzeugs aufm Dachboden gefunden (heilige Ordnung!!!) und komme erstmal hin:-)

Sag mal, brauchst DU noch irgendwas an Umstandszeug? Ich hab noch jede Menge Sachen (Jeans, Shirts, Pullis, Poncho...alles mögliche) in 44/46...möchtest Du etwas davon haben?

Liebe Grüße

munkes (Profil) schrieb am 18.12.2018 19:58

Vermutlich habe ich ab 1.1. das große Glück und darf auf eine Schwangeren Kur. Dort bräuchte man wohl sportliche Klamotten und da hab ich überhaupt nix. Ansonsten bin ich gut eingedeckt durch second Hand von Freundinnen.