"Spenden fürs Forum - Wer macht mit?"

StartseiteForum › "Spenden fürs Forum - Wer macht mit?"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

sandoro (Profil) schrieb am 19.11.2018 20:55

Spenden fürs Forum - Wer macht mit?

Hallo in die Runde,
ich dachte, ich eröffne mal, damit wir vielleicht mal ne Zahl bekommen, wieviele von uns finanziell etwas zum Forum zusteuern würden.
Wenn wir dann mal ne konkrete Zahl von Stefanie bekommen, können wir so ermitteln, was jede von uns (durchschnittlich) geben müsste, um die Kosten zu decken.
Ich hoffe, das ist für euch soweit ok! Bitte jede nur einmal Antworten, damit ich nachher keine doppelten aus der Liste streichen muss ;-)

Danke, liebe Grüße und einen schönen Abend!
Sandra

Antworten

Dörte (Profil) schrieb am 19.11.2018 21:11

Bin dabei!

Inge (Profil) schrieb am 19.11.2018 21:17

Ja, natürlich!

LG Inge

Priska (Profil) schrieb am 19.11.2018 21:30

Ich auch!

julchen (Profil) schrieb am 19.11.2018 21:31

Ich auch!

Marlis (Profil) schrieb am 19.11.2018 21:44

ich auch! Mir wäre es wichtig, dass es was regelmässiges wäre, also 1x im Jahr oder 1x im Monat? nicht nur einmalig

Clarita (Profil) schrieb am 19.11.2018 22:02

Ich bin auch dabei.

kunigunde (Profil) schrieb am 19.11.2018 22:51

Ich auch!

ConnyH (Profil) schrieb am 20.11.2018 06:17

Ich auch!
LG ConnyH

ChristineT (Profil) schrieb am 20.11.2018 06:53

Bin auch dabei!

susan123 (Profil) schrieb am 20.11.2018 07:18

Bin auch dabei!

Frauhoffmann (Profil) schrieb am 20.11.2018 07:49

ich bin auch dabei

dorle (Profil) schrieb am 20.11.2018 08:11

ich auch

Nachtkatze (Profil) schrieb am 20.11.2018 08:19

Ich auch!

bkoe0067 (Profil) schrieb am 20.11.2018 09:17

Ich auch

munkes (Profil) schrieb am 20.11.2018 12:16

Ich auch

Flaps (Profil) schrieb am 20.11.2018 13:52

Ich wäre auch dabei, so denn es unsere knappen finaziellen Möglichkeiten hergeben.

Nelgoli (Profil) schrieb am 20.11.2018 14:56

Ich auch!

anja501 (Profil) schrieb am 20.11.2018 15:14

Mir hat dieses Forum soviel gegeben!
Bin auch dabei!

anne (Profil) schrieb am 20.11.2018 15:23

Ich bin auch dabei!
Einen Betrag von Stefanie zu wissen wäre schon gut, aber ich denke, es sollte dann jeder soviel spenden können, wie es eben passt. Auch für die, dir sich hier evtl. nicht explizit melden. Danke fürs Organisieren!

Lola (Profil) schrieb am 20.11.2018 16:29

Ich sehe es wie Anne und bin dabei.

Schneefrau (Profil) schrieb am 20.11.2018 17:26

Ich wäre auch dabei (und fände auch einen kleinen, aber regelmässigen Beitrag sinnvoll).

lieselsche (Profil) schrieb am 20.11.2018 18:40

Natürlich bin ich auch dabei.....

Mornica (Profil) schrieb am 20.11.2018 19:34

Ich auch!

FeenKind (Profil) schrieb am 20.11.2018 20:08

Ich bin auch dabei
LG

Tiana (Profil) schrieb am 20.11.2018 20:56

Ich auch

Erika (Profil) schrieb am 20.11.2018 21:55

Ich würde zwei "Anteile" zahlen. Ich verdiene inzwischen wieder gut.
Das Forum war mir in der Elternzeit eine ganz wichtige Unterstützung. Da gebe ich gerne was zurück. Von Dorles und Fahrrad-Lisas Gelassenheit hab ich ne Menge fürs Leben gelernt.

Möwe (Profil) schrieb am 20.11.2018 21:59

Ich mach auch mit!

Rita (Profil) schrieb am 20.11.2018 22:14

würd auch mitmachen

Spätzünder (Profil) schrieb am 20.11.2018 22:24

Ich auch

purzelmurzel (Profil) schrieb am 20.11.2018 22:49

Daumen hoch!

Fanthagiro (Profil) schrieb am 21.11.2018 09:21

Ich bin auch mit dabei!

Anonym schrieb am 21.11.2018 13:08

Ich habe noch eine andere Idee. Ich fände es besser, wenn es einen Mitgliederbeitrag gäbe. Aktuell sind wir 870 Mitglieder! Müsste also gar nicht so hoch ausfallen. Einige nutzen die Seite auch nur wegen des Flohmarktes. Warum sollten diese Mitglieder einen großen Nutzen haben, aber ansonsten nix dafür tun?

Ich finde einen Mitgliedsbeitrag am fairsten.

LG Doro

Lola (Profil) schrieb am 21.11.2018 15:10

Fair vielleicht, aber dann stehen wir doch wieder am Anfang, da dann kaum einer Mitglied wird und lieber woanders verkauft. Ich glaube, bei einer Beitragspflicht stehen wir bald nur noch mit zwanzig Frauen da... Oder bin ich da zu pessimistisch?

Wir könnten z.b einen Verein gründen und spenden von anderen Seiten sammeln? Ob
da jemand mitmacht?

Evi (Profil) schrieb am 21.11.2018 15:39

Ich finde das mit dem Mitgliedsbeitrag auch eine gute Idee. Mich würde aber trotz allem Interessieren von welchen Summen wir sprechen, ich habe da so überhaupt keine Vorstellung. Ich denke auch jetzt den Spendenbetrag durch alle zu teilen die spenden wollen funktioniert so ja auch nicht. Jeder hat andere finanzielle Mittel und für manche ist es dann zuviel, nen kleinen Betrag hätten sie aber vielleicht gespendet. Ich sag mal so gerade zum Ende des Jahres wird es ja bei manchen vielleicht auch knapp.

walkzwergmama (Profil) schrieb am 21.11.2018 20:16

Bin dabei, Mittel sind aber knapp

Stefanie (Profil) schrieb am 21.11.2018 20:17

Hallo,

das ist ja lieb von Euch - und so viele, die sich direkt melden!

Ok, Ihr wollten einen Betrag wissen :-) Ich bezahle an reinen Serverkosten 180 Euro im Jahr. Eigentlich gar nicht so furchtbar viel. Das sind die Ausgaben, die ich auf jeden Fall fest habe.

Ein Mitgliedsbeitrag wäre natürlich am meisten fair, aber wäre mir ehrlich zu viel Aufwand. Aus dem Grund habe ich das auch in der Vergangenheit nie in Erwägung gezogen, z.B. für Accounts mit mehr Rechten (Archiv-Zugriff, Werbefreiheit, oder so). Ich müsste ja einzelne Rechnungen schreiben und alle Zahlungen überprüfen, und das bei relativ wenig Summe. Zudem fürchte ich auch, dass viele das dann einfach nicht machen werden. Und, dass ich damit auf jeden Fall wieder im gewerblichen Bereich wäre, mit allen Nachteilen, wegen der ich ja auch die Werbung raus genommen hatte.

Ich dachte an eine Lösung, ähnlich der wie ich sie aus einem anderen Forum kenne. Oben auf der Seite ist ein roter Balken mit dem Betrag, der für die Finanzierung des laufenden Jahres benötigt wird. Der Balken wird umso grüner, je mehr davon schon durch Spenden herein gekommen ist. Jeder hat also gleich einen guten Überblick.

Das einzige, was mir noch zu denken gibt ist, ob das Finanzamt das so nicht (als nicht-gewerblich) akzeptiert. Irgendein Steuerberater unter uns?

LG, Stefanie

Camilla (Profil) schrieb am 21.11.2018 21:18

Na, das klingt ja gar nicht so schlimm. Ich bin auf alle Fälle auch dabei.

Und wenn wir eine Plattform wie z.B. Lee*tchi nutzen und eine Sammelkasse dort einrichten? Dann sammeln wir für UNSER Forum und du, Stefanie, kannst das Geld abrufen und an den Serverdienst weiterleiten.

Wir müssten dann ein paar Euro mehr sammeln, damit du die Gebühren fürs Geld abrufen mit bezahlt bekommst, aber irgendwas ist ja immer ;-) . Dafür hättest du keinen extra Aufwand mit dem programmieren des Balkens und einpflegen der eingegangenen Beträge etc. und jede/r von uns kann bezahlen wie sie mag.

Ich sehe da keine gewerbliche Absicht, aber ich bin auch nicht vom Fach.

LG Camilla

himbeere (Profil) schrieb am 22.11.2018 02:43

Oh ja, ich bin auch dabei!!

Hoffentlich verpass ich es nicht, bin nimmer so oft hier...

Anonym schrieb am 22.11.2018 06:53

Natürlich wäre ich mit dabei.
LG k.

isand (Profil) schrieb am 22.11.2018 14:34

Ich bin auch gerne dabei :)

Kathi (Profil) schrieb am 22.11.2018 15:11

Bin auch dabei!
LG Kathi

Evi (Profil) schrieb am 22.11.2018 19:52

Liebe Stefanie,
danke für deine Antwort,
ich bin natürlich auch dabei

Grüße Eva

Anonym schrieb am 22.11.2018 20:20

ich auch.
spende oder mitglied.
sünneli

bofink (Profil) schrieb am 22.11.2018 21:49

Würd auch was beitragen. :)

Elisa (Profil) schrieb am 22.11.2018 22:37

bin auch dabei

Leider nicht vom Fach, deswegen kann zur gewerbefrage nichts sagen

Lohgar (Profil) schrieb am 22.11.2018 23:57

Bin auch dabei.

Sieht doch ganz gut aus... Da sind bestimmt noch ein paar, die mitmachen würden, aber sich hier noch nicht eingetragen haben.

Und: ganz klar muss mehr als die reinen Serverkosten zusammenkommen. Denn ab und an braucht so eine Website Pflege: moderieren (auch wenn das hier selten ist), updaten, umbauen.... Sogar, wenn es wie jetzt ganz ohne Werbeeinnahmen ist.

Sagen wir mal, 50 machen mit, nicht nur jetzt, sondern auch längerfristig. Je 1€/Monat. Sind 600€/Jahr. Weniger als das sollte es nicht sein, ist meine ganz persönliche Meinung (als ehemals Selbständige und ehemalige Foreninhaberin....).

Eine Möglichkeit wäre die Ehrenamtspauschale (720€ pro Jahr). Da bräuchten wir halt einen gemeinnützigen Verein.... Entweder einen bestehenden, der uns unter die Fittiche nimmt (das braucht Vertrauen) oder wir müssten gründen, ist auch kein Hexenwerk, bedarf aber der Einhaltung einiger Regeln, Satzung, Geschäftsordnung, Jahresversammlung.... In echt will man das nicht.

Oder, wie oben schon geschrieben: eine einfache Sammlung auf einem Konto unter Deinem Namen bei welchem Anbieter auch immer, von da aus werden die Kosten gezahlt. Was darüber ist, darfst Du, Stefanie, für Dich verwenden. So lange Du es als "sonstige Einkünfte" in der Steuererklärung angibst, ist das alles superkorrekt. Ist dann halt echtes Einkommen, erhöht also die EKSt (aber halt sehr geringfügig). Supersuperkorrekt wird es, wenn Du ein Kleingewerbe laufen lässt und eine EÜR machst, ist ja ne einfache Sache dann.

Wobei bei solchen Kleinbeträgen vermutlich sogar gar nix passiert, wenn Du einfach gar nix machst. Wo kein Kläger..... ginge ja ggf. um Steuer oder um gewerbliche Tätigkeit. Aber wer sollte Dich da anzählen?

Sag Bescheid, wohin das Geld gehen soll ;-)

Und wenn ich mir was wünschen darf: ich geb gerne einmalig was drauf, wenn Du Dir die Mühe machst, die schlechte Performance der Seite zu verbessern.... War früher echt schöner, als sie schneller lud.

Danke für deine Arbeit hier über all die Jahre!



JasmineBlume (Profil) schrieb am 23.11.2018 09:25

Hallo,
gute Sache, Daumen hoch, das Forum ist mir wichtig. Ich wäre dabei.
LG
Jasmine

Kleeblatt29 (Profil) schrieb am 23.11.2018 22:10

Ich wäre auch dabei. Allerdings kann ich momentan nicht so viel beisteuern.

Bambergerpuppi (Profil) schrieb am 23.11.2018 22:51

Würde auch gerne was beisteuern. Bin zwar nicht mehr ganz so oft hier, wie in meiner Elternzeit, aber es ist immer wieder eine Bereicherung für mich.

Schnecke79 (Profil) schrieb am 24.11.2018 16:26

auch! Gerne monatlich.

LG
Alex

Tine (Profil) schrieb am 22.01.2019 20:32

Huhu
Irgendwie ist das hier im Sande verlaufen, oder? Hab ich was übersehen?

Clarita (Profil) schrieb am 22.01.2019 20:38

Lustig, hab ich auch heute oder gestern mal dran gedacht. Ich denke, Stefanie müsste hier mal einen Startschuss geben und etwas Konkretes Vorschlagen, mit IBAN etc.

ECE (Profil) schrieb am 23.01.2019 20:46

Hallo Stephanie,

Bei uns ist's im Finanzamt recht einfach möglich den persönlichen Sachbearbeiter einfach mal zu bestimmten sachverhalten zu fragen . Vielleicht wäre das bei euch zu diesem Sachverhalt auch möglich... bei uns sind die ja sehr hilfsbereit ihnen ist es eigentlich immer lieber wenn man vorher fragt als im Nachhinein Ärger zu produzieren.

Aber ich denke mal wenn wir alle einfach eine Schenkung/spende an Dich per Überweisung machen dürftest du wahrscheinlich steuerlich keine Probleme bekommen?
Und du machst dann einfach jährlich einfach einmal einen kurzen Spendenaufruf?

Vg
Ece

Timera (Profil) schrieb am 25.01.2019 16:28

Ich wäre gerne bereit was beizusteuern.

Bin zwar nur noch selten da, da auch der zweite Windelträger bald zur Schule kommt, habe aber in der "aktiven" Wickelzeit dieses Forum gern genutzt und fände es schade, wenn es nicht mehr weitergehen könnte.