"Wie lange hält selbstgemachtes Pesto?"

StartseiteForum › "Wie lange hält selbstgemachtes Pesto?"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Cora (Profil) schrieb am 11.10.2018 21:10

Wie lange hält selbstgemachtes Pesto?

Hallo,
Frage steht ja oben. Ich habe es kalt in Olivenöl angerührt, es schmeckt göttlich!!! Wahrscheinlich wegen der Menge an Knofi - öhm....
Ich könnte es natürlich sterilisieren, aber das wäre doch schade, der Basilikum geht doch dann kaputt?
Was sind Eure Erfahrungen?
Danke und LG
Cora

Antworten

krutzemuckeline (Profil) schrieb am 11.10.2018 21:31

Immer nur mit nem sauberen Löffel wegnehmen, dann schön runter schieben im Glas und wieder mit etwas Öl auffüllen. Hält sich im Kühlschrank so ganz gut, aber nicht allzu lange ausreizen. Wäre zu schade.:-)
Das hat immer unser Kindergarten jedes Jahr für den Adventsmarkt gemacht, da kaufen wir auch immer. Mjammm

purzelmurzel (Profil) schrieb am 11.10.2018 21:55

Im Kühli mit Öl drauf, hält es gut. Ich mache immer eine etwas größere Menge, um ein paar Wochen etwas davon zu haben.

dorle (Profil) schrieb am 15.10.2018 08:12

ich finde es verliert sehr schnell an Geschmack.

es ist sicherlich noch nicht schlecht und man kann es länger aufbewahren als 2 Wochen - aber danach schmeckt es nicht mehr so toll wie am anfang.

lieber weniger machen und aufessen.

Gerlind (Profil) schrieb am 18.10.2018 15:09

Ich friere kleine Gläser auch ein. Habe dieses Jahr soooo viel Basilikum, da hab ich Massen Pestoo und Basilikumbutter gemacht. Soo lecker!