"selten dämlich..."

StartseiteForum › "selten dämlich..."
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Inge (Profil) schrieb am 15.07.2019 12:14

selten dämlich...

Muss mich gerade mal aufregen:

Mein Bruder liegt momentan im KH wg. einer heftigen Lunge- und Rippenfellentzündung. Erst auf der Aufnahmestation am Monitor, dann auf einer Normalstation.

Ich bin also nach seiner Verlegung auf die Normalstation getiegert und auf dem informativen Schild im Aufzug stand:

Pflegebereiche 4.1, 4.3, Psychoonkologie, Hämatoonkologie.....

Aha.

Während ich bei ihm zu Besuch war, kam eine Dame von der Seelsorge und fragte ihn mit einer Stimme, die für eine Beerdigung angemessen wäre, wie sie ihm denn helfen kann, ob er reden möchte... und nachdem mein Bruder irritiert verneinte, wandte sie sich an mich und fragte mich, ob ich Betreuung oder Unterstützung bräuchte????

Irgendwie waren wir beide SEHR irritiert. Von einer Krebserkrankung hat niemand gesprochen. Auch mit meinem Bruder nicht.

Des Rätsels Lösung: Der Pflegebereich 4.3 wo er ist ist, wie ich eigentlich erwartet hätte, Herz/ Lunge.
Auf dem 4. Stock befindet sich AUCH die psychoonkologische Ambulanz.
Die onkologische Station befindet sich im 3. Stock.
Ich hab echt nen Hals, warum kann man das nicht so ausschildern, dass niemand auf solche Gedanken kommt?!

LG Inge

Antworten

ChristineT (Profil) schrieb am 15.07.2019 14:19

Total doof!
Ich hoffe, das hast Du im Krankenhaus auch so rückgemeldet?!

Inge (Profil) schrieb am 15.07.2019 15:54

Ja, hab ich.
Drum wissen wir ja auch welche Ausrichtung seine Station hat.

LG Inge

krutzemuckeline (Profil) schrieb am 15.07.2019 21:57

Aber dann müsste die Dame von der Seelsorge doch eigentlich auch Bescheid wissen... Hmm... Sehr blöd...

Inge (Profil) schrieb am 16.07.2019 05:47

Die Seelsorge kommt wohl zu jedem. Nur wie war komisch. Da wird mein Bruder auch noch nachhaken. Es muss nicht jeder am Boden zerstört sein, nur weil er gerade im KH ist und ich glaube auch nicht, dass wir so einen Niedergeschlagenen Eindruck gemacht haben, dass die Seelsorge meinen musste es wäre was Schlimmeres.

Wir hatten danach ein ausführliches Gespräch mit dem Arzt, es ist wirklich "nur" die Lungenentzündung.
Ich denke nicht dass er lügt.

Auf der Website muss man sich etwas durchklicken, aber wenn man da auf innere Medizin I klickt, kommt tatsächlich irgendwo im Text, dass die Normalstationen der Med I die Stationen 4.1 und 4.3 sind.

Insgesamt komisch. Die Klinik an sich ist eigentlich gut.

LG Inge

Anonym schrieb am 16.07.2019 15:09

Ich hatte im zarten Alter von U20 auch schon einen nervigen Seelsorger im Krankenhaus. Die klappern alle neuen ab und so auch bei mir. Ich habe mit einer Freundin telefoniert, da meinte er, penetrant und laut dazwischenquatschen zu müssen ob ich reden will usw. blabla. Ein normales "Nein, danke" hat leider nicht gereicht.
War natürlich nicht der Grund für den späteren Kirchenaustritt aber ein weiterer Schritt in die Richtung.

munkes (Profil) schrieb am 16.07.2019 22:34

Oder ein dummer Scherz von Krankenpflegern? Komm wir verarschen mal den Seelsorger. Ich sag euch der Humor in Pflege und Medizin ist mitunter gruselig. Ein Kollege meiner Freundin hat ne Abmahnung kassiert weil er einen Patienten nach der Narkose mit :"Grüß Gott ich bin der Tod" geweckt hat.