"Dalli dalli"

StartseiteForum › "Dalli dalli"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Dörte (Profil) schrieb am 18.12.2018 21:02

Dalli dalli

Noch jemand hier, der die Sendung von früher kennt? Das betrifft jetzt eher die älteren Semester unter uns :-)
Wahnsinnig interessant finde ich die Reportage "Kuhlenkampfs Schuhe" des hr (siehe Link). Dort geht es um das Leben in den 60er/70er Jahren allgemein und die Lebensgeschichten der Showmaster von damals.
Vielleicht interessiert es ja noch jemanden.

Liebe Grüße,
Dörte

https://www.hr-fernsehen.de/tv-programm/kulenkampffs-schuhe,video-79518.html

Antworten

Anonym schrieb am 19.12.2018 07:35

Hihi...als ich die Überschrift las, dachte ich du wolltest daran erinnern, dass jetzt langsam mal die Weihnachtsgeschenke besorgt werden sollten :o)

LG Doro

Dörte (Profil) schrieb am 19.12.2018 09:47

@ Doro: das passt natürlich auch :-)
Haben denn schon alle ihre Wichtelpakete verschickt???

@ Cora: ist ja spät geworden bei Dir gestern Abend, hoffentlich bin ich da nicht schuld dran...
Es freut mich, dass Du die Reportage auch interessant fandest. Ich sauge alles an Informationen darüber auf, was die 2 Kriege und die Zeit dazwischen mit den Menschen gemacht haben, und wie sich das heute noch auswirkt (Thema Kriegsenkel, hatte ich ja auch schon öfter darüber geschrieben). Als ich 1969 geboren wurde, war der Krieg gerade mal 24 Jahre vorbei, das ist so eine kurze Zeitspanne! Wir saßen auch zu Viert im Wohnzimmer und haben diese Sendungen geschaut, und mein Vater hat ebenfalls nur gearbeitet, um seine verletzte Seele nicht spüren zu müssen.
Ich finde, dass die Autorin hervorragende Arbeit geleistet hat, sie erzählt in angenehmem Ton, hat bestens recherchiert und passende Stücke aus den Unterhaltungsshows rausgesucht.

LG,
Dörte

Anonym schrieb am 19.12.2018 14:16


@ Cora: ist ja spät geworden bei Dir gestern Abend, hoffentlich bin ich da nicht schuld dran...


Ich finde, dass die Autorin hervorragende Arbeit geleistet hat, sie erzählt in angenehmem Ton, hat bestens recherchiert und passende Stücke aus den Unterhaltungsshows rausgesucht.

LG,
Dörte


Dooooch, Du warst schuld ;-). Nein, ich bin eine Nachteule, und ich musste die Reportage unbedingt bis zuende sehen.

Die Ausschnitte aus den Shows, die sie in den Lebenskontext der Showmaster stellt, fand ich auch spannend. Ich muss sagen, dass ich diese Zwischentöne, Kulis Kriegswitze etc nie mitbekommen habe. Wahrscheinlich habe ich sie so wenig verstanden, dass ich sie überhört habe. Aber so gesehen, sind das auch echte Zeitdokumente und nicht nur "Unterhaltung".

Sag mal, Kriegsenkel sind ja die Enkel der Kriegsgeneration. Sind denn die im Krieg Geborenen die Kriegskinder und deren Kinder die Kriegsenkel? Also sprich die Kriegsgeneration sind die, die das aktiv und bewusst und mehr oder weniger erwachsen miterlebt haben? Ich komme da immer mit den Generationen durcheinander.....

binabik (Profil) schrieb am 19.12.2018 14:21

hallo

ich habe die doku angefangen zu schauen - und werde sie aber noch zu ende schauen. ich war bei den samstag abenden auch dabei - jetzt sehe die sendungen /hintergründe aus einer anderen perspektive.

danke !

kathrin

Dörte (Profil) schrieb am 19.12.2018 15:15

Hi Cora,

genauso ist es! Diejenigen, die im Krieg Kinder waren oder geboren wurden, sind die Kriegskinder (also z.B. meine Eltern, Jahrgang 40 und 42).
Und deren Kinder sind die Kriegsenkel. Es gibt ja inzwischen viel Literatur dazu.

anja501 (Profil) schrieb am 19.12.2018 15:20

Danke für den Tipp. Hab gerade angefangen zu schauen...
man was war das schön und wohl überall gleich: "samstags frisch gebadet saßen alle vor dem Fernseher..." oh ja! Welche Erinnerungen mögen unsere Kinder wohl mitnehmen aus ihrer Kindheit?!

Lola (Profil) schrieb am 20.12.2018 22:02

Ist die Doku jetzt schon gelöscht?

Priska (Profil) schrieb am 20.12.2018 22:31

Oh, scheint tatsächlich nicht mehr zu gehen! Da habe ich ja Glück gehabt, hatte gestern noch geschaut und war kurz vor Mitternacht durch.

Anonym schrieb am 21.12.2018 08:41

Tatsächlich, war wohl nur eine Woche abrufbar :-(
Es gibt aber eine interessante Zusammenfassung und ein Interview mit der Regisseurin Regina Schilling auf youtube (ttt). Und bei der Suche nach der Sendung habe ich entdeckt, dass sie wohl der Sommerhit war und im August im ARD ausgestrahlt wurde.

LG,
Dörte

Sakeena (Profil) schrieb am 21.12.2018 09:11

Wahnsinnig interessante!!! Ich würde sooo gern die gesamte Doku sehen. Habe nur den ttt-Ausschnitt gesehen. Verschwinden solche Filme nach dem Offline-nehmen auf nimmer Wiedersehen?

Dörte (Profil) schrieb am 24.12.2018 15:27

Wird wiederholt!

Hallo,
ich habe Frau Schilling angeschrieben, sie hat auch prompt geantwortet:
am 8.1.19 wird die Sendung auf rbb wiederholt, um 20.15 Uhr!
Und bleibt dann eine Woche in der Mediathek.

Liebe Grüße,
Dörte

Mornica (Profil) schrieb am 24.12.2018 20:00

Super, danke Dir!
Frohe Weihnachten,
Bettina

leseratte (Profil) schrieb am 02.01.2019 09:45

Noch jemand hier, der die Sendung von früher kennt? Das betrifft jetzt eher die älteren Semester unter uns :-)
Wahnsinnig interessant finde ich die Reportage "Kuhlenkampfs Schuhe" des hr (siehe Link). Dort geht es um das Leben in den 60er/70er Jahren allgemein und die Lebensgeschichten der Showmaster von damals.
Vielleicht interessiert es ja noch jemanden.

Liebe Grüße,
Dörte


Ich kenne diese Sendung auch noch. Bin zwar noch nicht sooo alt, aber eine ganz junge Hüpferin bin ich auch nicht mehr. Finde diese früheren Sendungen von daher auch gut, aber leider, leider, leider :-( funktioniert Dein eingestellter Link nicht. Es geht da bei mir nur die Maske auf "Seite nicht gefunden" :-( . Könntest Du von daher bitte mal schauen?! Wäre sehr nett.

Gruß

Dörte (Profil) schrieb am 02.01.2019 10:31

Hi Leseratte,
schau mal etwas weiter oben im Beitrag, am 8.1. wird die Sendung wiederholt!

leseratte (Profil) schrieb am 02.01.2019 10:43

Hi Leseratte,
schau mal etwas weiter oben im Beitrag, am 8.1. wird die Sendung wiederholt!


Hallo Dörte,

vielen Dank für Deine rasche Antwort :-) - und ja, ich werde mal schauen.

Mornica (Profil) schrieb am 08.01.2019 18:06

Heute 20.15 beim rbb

Kleine Erinnerung: Heute läuft "Kulenkampffs Schuhe" nochmal um 20.15 Uhr beim RBB und wird anschließend eine Woche in der Mediathek zu sehen sein.

Gruß,
Bettina

Lohgar (Profil) schrieb am 13.01.2019 22:26

Danke fürs Erinnern!

Sehr berührende Doku. Bei mir sind die Großeltern im Alter der Portraitierten (Mitte 10er bis Mitte 20er Jahrgänge). Meine Erinnerung geht bis in die späten siebziger Jahre, viel von dem, was die Autorin zeigt, galt da noch immer. Samstagabend: EWG und Dalli Dalli oder auch mal Peter Alexander.

EIne Perle des dokumentarischen Fernsehens.

NOCH BIS ZUM 15.01. IN DER RBB-MEDIATHEK.

Anschauen! Lohnt sich!

ChristineT (Profil) schrieb am 13.01.2019 23:23

Ich habs auch heute Abend geschaut. Sehr bewegend. Nun frag ich mich aber: warum hieß die Sendung Kulenkampffs Schuhe?

Mornica (Profil) schrieb am 14.01.2019 21:23

Ich habs auch heute Abend geschaut. Sehr bewegend. Nun frag ich mich aber: warum hieß die Sendung Kulenkampffs Schuhe?
DAS habe ich mich auch gefragt, und siehe da: Wikipedia hat eine Antwort, s. Link. Vorletzter Absatz im Kapitel "Inhalt".

https://de.wikipedia.org/wiki/Kulenkampffs_Schuhe