"Thermomix: mit wenig Zutaten und einfach nutzen"

StartseiteForum › "Thermomix: mit wenig Zutaten und einfach nutzen"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

obine (Profil) schrieb am 07.07.2018 11:22

Thermomix: mit wenig Zutaten und einfach nutzen

Hallo Mädels,
hier sind doch einige Thermomix NutzerInnen. Ich bin es so garnicht, habe aber einen ausgeliehen bekommen (den ohne App usw) weil ich 2 Wochen keine Küche habe. Kühl- Gefrierkombi ist da, aber keine Spülmaschine und möglichst wenige Lebensmittel weil ein Umzug folgt. Ein paar Tage hätte ich noch zum Vorkochen.
Ich bekomme auch noch eine Herdplatte.
Gefunden habe ich jetzt Kässpätzle aus dem Varoma, dafür würde ich heute noch Spätzle vorkochen und einfrieren, die muss ich dann ja nur mit Käse in den Varoma tun.
Habt ihr sonst vegetarische Ideen? Geht jemand mit dem Teil campen? Da sind die Bedingungen ja ähnlich.
Milchreis und Grießbrei mögen die Kinder garnicht.
Ich würde mich sehr über eure Nachhilfe freuen. Meine Mutter nutzt ihn auch wenig und kann deshalb keine Tipps geben.
Vielen Dank

Antworten

sandoro (Profil) schrieb am 07.07.2018 12:52

Hallo,
ich mache oft (wenn es schnell gehen soll), in den varoma Gemüse zum dünsten (ganz oben Hähnchenfleischstreifen, aber es sollte vegetarisch sein, oder?) und unten im Einsatz koche ich parallel Reis. Wenn alles fertig ist, mache ich manchmal noch eine Soße unten im Topf. Das geht ganz gut...

Ansonsten Nudeln mit verschiedenen Soßen.

Guck mal hier, da gibt es auch oft gute und einfache (besonders vegetarische) Rezepte...

https://www.mix-dich-gluecklich.de/blog/

https://www.mix-dich-gluecklich.de/blog/

Hadassa (Profil) schrieb am 07.07.2018 13:15

Hallo,

wir hatten auch mal 4 Wochen keine Küche. Wir hatten mindestens 1x pro Woche Brokkolirisotto. Einfach das normale Rezept und oben drauf Röschen.

Mochten sogar die Kinder. Und Risotto kann man ja gut abwandeln.

Es gibt auch die Seite wunderkessel.de, da wirst Du sicher fündig. Ist gut sortiert.

Viele Grüße
Hadassa

Anonym schrieb am 07.07.2018 15:02


Guck mal hier, da gibt es auch oft gute und einfache (besonders vegetarische) Rezepte...

https://www.mix-dich-gluecklich.de/blog/



Hmm....die Seite gibt es wohl nicht mehr...

LG Doro

sandoro (Profil) schrieb am 07.07.2018 16:01

Doch, Doro, die Seite gibt es noch. Hab sie gerade geöffnet...

Aber die Bloggerin bereitet nicht nur Nahrung mit dem TM zu...;-)

dorle (Profil) schrieb am 07.07.2018 21:55

eine sehr gute gelegenheit der gesamten familie gedünstetes essen nahe zu bringen.
es ist ja die gesündeste garmethode - die aber meistens nicht so oft benutzt wird.

ich suche mir gerne rezepte auf jutjub und schicke dir mal einfach meine lieblingslinks.

https://www.youtube.com/watch?v=sKtSwNmKJm4

dorle (Profil) schrieb am 07.07.2018 21:58

radieschenblättercremesuppe

https://www.youtube.com/watch?v=K7dA-X2aixQ

dorle (Profil) schrieb am 07.07.2018 22:01

chilli

ich mach es auch ohne fleisch

https://www.youtube.com/watch?v=z4Kpkrj-KIc

dorle (Profil) schrieb am 07.07.2018 22:18

bei campingkocher-rezepten kucke ich immer gerne bei runnyrunny999 - tokyos küchen müssen auch echt winzig sein, da hat man woohl nur einen gaskocher und einen kleinen elektrischen überbacker ;o)))

vielleicht ist da ja auch für dich noch was dabei - einfach mal stöbern

https://www.youtube.com/watch?v=sDDkhSlsXbA

Anonym schrieb am 07.07.2018 23:08

Doch, Doro, die Seite gibt es noch. Hab sie gerade geöffnet...

Aber die Bloggerin bereitet nicht nur Nahrung mit dem TM zu...;-)


Bei mir kommt nach wie vor: Seite konnte nicht gefunden werden. Auch wenn ich über die Suchmaschine gehe.

LG Doro

dorle (Profil) schrieb am 08.07.2018 09:56

und? kannst du sie öffnen?

https://www.mix-dich-gluecklich.de/

Anonym schrieb am 08.07.2018 10:20

und? kannst du sie öffnen?

Nee, selbst wenn ich die Adresse per Hand eingebe. Sehr eigenartig.

LG Doro

dorle (Profil) schrieb am 08.07.2018 16:53

irendein spezielles kinderschutzprogramm installieret?
vielleicht mal bei jemand anderem auf nem anderen gerät probieren

aber ist ja auch nicht sooo wichtig, nur fragt man sich ja: was bleibt einem noch alles verborgen?

obine (Profil) schrieb am 09.07.2018 18:01

Vielen Dank euch für die Links und die Tipps. Das Gemüse probiere ich tatsächlich mal, wäre ja lustig wenn sie das mögen (roh essen sie fast alles).
Radieschenlaub hab ich tatsächlich entfernen lassen auf dem Markt, das behalte ich beim nächsten Mal!
Vorgekocht ist auch, dann kann es losgehen.

Anonym schrieb am 10.07.2018 11:18

HA! Jetzt geht's! Und zwar ohne Veränderung der Einstellungen. Wer weiß wovor mein PC Schutz mich da schützen wollte... Bestimmt weil es wieder so ne Seite ist, wo ich vom 100sten ins 1000ste komme und Stunden vorm PC verbringe :o()

LG Doro

Anonym schrieb am 10.07.2018 11:21

Jetzt ist die Seite wieder weg. Also irgendwas ist da faul. Ich hab auch keine besonderen Einstellungen und alle anderen Seiten öffnen sich ja auch. Misteriös...

LG Doro

Shelamone (Profil) schrieb am 11.07.2018 22:38

Unsere schnellen Favoriten: Risotto, Rohkostsalat, Kartoffelbrei und Gemüsesuppe.

Wir hatten ihn auch mal beim Campen dabei und haben diese GErichte immer damit gekocht ;-)

Und wenn ihr mla was für die Nerven braucht, dann EIS!

Anonym schrieb am 03.08.2018 12:04

@ dorle

Weil mich so was ja nicht in Ruhe lässt, habe ich probiert und probiert... Und da ich die Seite über's Smarti auch nicht öffnen konnte, bin ich drauf gekommen, dass es am W-Lan liegen könnte und tada! mit Kabel kann ich die Seite problemlos öffnen!
Ick freu mir :o)

LG Doro